QPix – Der Mehrwert für Ihre Werbeinhalte

 

Maximale Flexibilität, erheblich reduzierter Installationsaufwand, minimales Gewicht und eine brillante, tageslichttaugliche Bilddarstellung: Mit den QPix SMD Outdoor Modulen bleiben keine Anwenderwünsche offen.

Ob Fassadenwerbung, Videopylon oder freistehendes Werbedisplay: Das QPix-Display ist die ideale Wahl für jedes Outdoor-Installationsdisplay.

Die QPix-Serie überzeugt dabei vor allem durch ihre durchdachte Klemmbefestigung, die sowohl eine schnelle Installation als auch einen komfortablen Service ermöglicht. Mit zwei Steckschlüsseln kann die Modul-Verriegelung auch von der Frontseite gelöst werden, so dass QPix-Displays nur eine sehr geringe Bautiefe aufweisen – ideal z.B. für Fassadendisplays.

Pixel Abstand 6.2 mm
LED Typ Blackbody LED
Auflösung 64 x 64
Leuchtstärke 5200 cd/m²
Farbtiefe 16 bit
Refreshrate 2000 Hz
Controlling NOVA/MVS
Abmessung in mm Modul/Pixelkarte 400 x 400
Gewicht/Panel 3.2 kg
IP Schutzklasse IP 65
Steckverbinder IP 67 Outdoor
Leistungsaufnahme max./m² 600 W
Leistungsaufnahme ∅/m² 250 W
Netzteil  100 W
Empfohlener Betrachtungsabstand 6 m
Horizontaler Betrachtungsabstand 140°
Vertikaler Betrachtungsabstand 140°
Besonderheiten Front/Rearservice
Pixel Abstand 8.3 mm
LED Typ Blackbody LED
Auflösung 48 x 48
Leuchtstärke 5500 cd/m²
Farbtiefe 16 bit
Refreshrate 2000 Hz
Controlling NOVA/MVS
Abmessung in mm Modul/Pixelkarte 400 x 400
Gewicht/Panel 3.2 kg
IP Schutzklasse IP 65
Steckverbinder IP 67 Outdoor
Leistungsaufnahme max./m² 600 W
Leistungsaufnahme ∅/m² 250 W
Netzteil  100 W
Empfohlener Betrachtungsabstand 8 m
Horizontaler Betrachtungsabstand 140°
Vertikaler Betrachtungsabstand 120°
Besonderheiten Front/Rearservice
Pixel Abstand 10 mm
LED Typ Blackbody LED
Auflösung 40 x 40
Leuchtstärke 5500 cd/m²
Farbtiefe 16 bit
Refreshrate 2000 Hz
Controlling NOVA/MVS
Abmessung in mm Modul/Pixelkarte 400 x 400
Gewicht/Panel 3.2 kg
IP Schutzklasse IP 65
Steckverbinder IP 67 Outdoor
Leistungsaufnahme max./m² 600 W
Leistungsaufnahme ∅/m² 250 W
Netzteil  100 W
Empfohlener Betrachtungsabstand 10 m
Horizontaler Betrachtungsabstand 140°
Vertikaler Betrachtungsabstand 120°
Besonderheiten Front/Rearservice
Pixel Abstand 16.6 mm
LED Typ Blackbody LED
Auflösung 24 x 24
Leuchtstärke 5500 cd/m²
Farbtiefe 16 bit
Refreshrate 2000 Hz
Controlling NOVA/MVS
Abmessung in mm Modul/Pixelkarte 400 x 400
Gewicht/Panel 3.2 kg
IP Schutzklasse IP 65
Steckverbinder IP 67 Outdoor
Leistungsaufnahme max./m² 600 W
Leistungsaufnahme ∅/m² 250 W
Netzteil  100 W
Empfohlener Betrachtungsabstand 16 m
Horizontaler Betrachtungsabstand 140°
Vertikaler Betrachtungsabstand 120°
Besonderheiten Front/Rearservice
Download / Technisches Datenblatt

Im Handumdrehen installiert – komfortabel und selbsterklärend

LEDCON QPix-Displays lassen sich sehr einfach und komfortabel installieren. Wo früher tonnenschwere LED-Displays aufwändig per Kran eingeflogen werden mussten, lässt sich die komplette Displayinstallation bei entsprechender Zugänglichkeit bequem ohne Hebezeuge realisieren.

Mit seinem Gesamtgewicht von ca. 30 kg/m² inkl. Metallkonstruktion zählt das QPix-System zu den leichtesten Outdoor-Festinstallationssystemen weltweit.

Montage der Stahlkonsolen auf dem Untergrund

Zunächst werden die vertikalen Stahlkonsolen auf dem Untergrund befestigt und exakt in Höhe und Tiefe ausgerichtet. Um Toleranzen bei der Befestigung vorzubeugen, sind alle Befestigungspunkte mit Langlöchern oder Ausgleichsspalten von +/- 5mm gefertigt.

Montage der Aluminiumrahmen auf Stahlkonsolen

Anschließend werden die einzelnen Aluminiumrahmen eingehängt und untereinander sowie mit den Stahlkonsolen verschraubt. Auch hier gilt es, die Rahmen untereinander genau auszurichten und die Toleranzfugen entsprechend auf ein exaktes 400mm-Rastermaß anzupassen, um später sichtbare Spalten im LED-Display zu vermeiden.

Die Größe der einzelnen Rahmen richtet sich nach der Gesamtfläche, überschreitet aber niemals ein Maß von 2,4 x 2,0 m, um stets ein handliches Installationsformat zu erhalten.

Montage der QPix-LED-Module

Zum Schluss werden die QPix-Module eingesetzt und verkabelt. Die Spannungsversorgung wird dabei zeilenweise eingespeist und horizontal durchgeschleift, die Signaleinspeisung startet in einer Displayecke und führt durch das komplette LED-Display.

Zum Lieferumfang gehört eine prüffähige Statik sowie eine umfassende Projektdokumentation mit allen Angaben zu Technik, Konfiguration und Service.
Auf Wunsch kümmern wir uns natürlich auch um Montage und Inbetriebnahme Ihres LED-Displays.